Loading...
Beinlängendifferenz2018-09-14T07:00:54+00:00

Produktinformation Beinlängendifferenz:

Beinlängendifferenz

Viele Menschen haben nicht zwei exakt gleich lange Beine. Kleine Beinlängendifferenzen (bis ca. 1 cm) verursachen häufig zuerst keine Probleme. Der menschliche Körper ist aber bestrebt, den Kopf als Sitz wichtiger Sinnesorgane immer gerade und aufrecht zu halten. Somit gleicht der Rücken durch eine unphysiologische Krümmung (Skoliose), eine Beinlängendifferenz aus. Dies kann auch bei kleinen Verkürzungen eines Beines (unter 1cm) nach Jahren oder Jahrzehnten zu Rückenschmerzen führen. Durch die Fehlstellung werden Bandscheiben unphysiologisch belastet, was (je nach Bindegewebsqualität) häufig zu Beschwerden führt. Auch Knie oder Hüftbeschwerden können durch die ungleiche Belastung bei einer Beinlängendifferenz entstehen.

Die Diagnose einer Beinlängendifferenz stellt immer ein Arzt. Allerdings ist es auch uns möglich die Beinlänge in unseren Räumlichkeiten zu messen.
Der Ausgleich kann häufig unauffällig in oder an einem Schuh angebracht werden.